Sie sind hier: Startseite » Internationale Katastrophenvorsorge - Besuch iranischer Rettungshundeführer
 

Internationale Katastrophenvorsorge - Besuch iranischer Rettungshundeführer

Veröffentlicht am 16.05.2017

Bereits zum dritten Mal empfängt das DRK iranische
Rettungshundeführer im Rahmen eines Austausches zu Trainings- und
Fortbildungszwecken. Das Deutsche Rote Kreuz unterstützt den Aufbau
von Rettungshundestaffeln im Iran. Zu diesem Zweck richtet der Landesfachdienst Rettungshunde des Bayerischen Roten Kreuzes die gemeinsamen Treffen und Trainings aus, und wirkt so maßgeblich an der Aufbauarbeit mit. Wir freuen uns auf den Besuch und wünschen allzeit gutes Gelingen!

 

Pressemitteilung des DRK

Artikelaktionen

EIS Portlet

Besuchen sie uns auf

FB Logo

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie hiermit die Homepage der BRK-Bereitschaften verlassen. Facebook kann unter Umständen Daten über Sie sammeln, auf die wir keinen Einfluss haben.